Metatron


 

Angaben uber die Konkurrenzfahigkeit

 

Im Institut fur angewandte Psychophysik wurde die einzigartige Forschungsapparatur ausgearbeitet, mit der man jedes Befinden des Bioobjektes dank der Veranderung der Wellencharakteristiken der Gewebe des Organismus verfolgen kann.

 

Die Systeme fur nichtlineare Diagnose (NLS) gehoren zu den modernen Informationstechnologien, die heutzutage am Anfang des Jahrhunderts zu den bewundernswertesten und aussichtsreichsten Errungenschaften der modernen Naturwissenschaft zahlen kann. Die Diagnoseapparatur, die sich auf der Spektralanalyse der Wirbelmagnetfelder von Bioorganismen beruht, ist einzigartig und hat keine Analoga in der Welt.

 

Der vom Institut fur angewandte Psychophysik entwickelte Programmkomplex „Metatron“ lasst die vorgegebene bioelektrische Aktivitat der Hirnneutronen zu formen, bei der sich das Vermogen zeigt, auswahlend kaum bei den statistischen Fluktuationen bemerkbare Signale zu verstarken und darin enthaltende Information zu bekommen und zu entziffern.

 

Das Gerat „Metatron“ „peilt“ auf eine bestimmte Weise diese Strahlung nach dem Ort ihrer Entstehung „an“,  um sie spater zu entziffern und auf dem Bildschirm des Computer, wo ein virtuelles Modell des Organismus in bestimmten Farben geschaffen wird, zu fixieren.Die Computermodelle zeigen den Arzten die Volumabbildung der Innerorgane in einem beliebigen notigen Zielkurs.

 

Bunte Zeichen, die auf der Abbildung eingezeichnet werden, lassen den Arzt den Platz des krankhaften Geschehens auf dem Modell des Organs aussondern.

 

Die Farbpalette der Zeichen und ihren Platz auf dem Computermodell des Organs, sowie auch die Dynamik ihrer Veranderung im Laufe der Zeit vergleichend, kann man uber die Zerstorungsprozesse in Biostrukturen urteilen und Prognosen uber den Gesundheitszustand aufstellen.

 

Fur die Prazisierung der Pathologiezone untersucht der Arzt die einzelnen, standig in ihrem Mahstab verkleinernden Modelle der Organe, die auf dem Bildschirm des  Computers gezeigt werden, bis der Pathologieherd im hochsten Grade lokalisiert wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Forscher des Instituts fur angewandte Psychophysik schufen effektive Apparatur, die sich automatisch, ohne menschliche Beteiligung auf die Frequenz der leitenden Impulse einstellen kann, die selbstandig Defekte und Pathologien der Organe und der Zellen des Organismus mit Hilfe von einer Kombination von verschiedenen auf besondere Weise gemodelten magnetischen Schwingungen, die auf eine Matrix aufgenommen sind, finden und korrigieren kann. Als Grundidee fur die Ausarbeitung dieser Apparatur diente die Hypothese daruber, dass der menschliche Organismus uber ein elektromagnetisches Informationsgerust verfugt, das auf die Einwirkung der au?eren Strahlung reagieren kann.

 

In Deutschland arbeitete R. Foll 1950 das System des Elektrotestens nach der Akupunktur des menschlichen Korpers aus.

 

Im Unterschied zur Methode der Elektropunkturdiagnose von Foll, wo die Energiepotentiale der Organe und Systeme nach den bioaktiven Punkten, die mittelbar (oft mit bedeutendem Messfehler) das Befinden des Organs widerspiegeln, gemessen werden, wird nach der vom Institut fur angewandte Psychophysik ausgearbeiteten Methode der nichtlinearen Diagnose die Bewertung des Organbefindens unmittelbar dank der Resonanzverstarkung der Strahlung des untersuchenden Organs und dank den Daten, die beruhrungslos mit dem Gebrauch von Triggersensoren bekommen wurden, durchgefuhrt.

 

Jeder Organ und jede Zelle verfugen uber ihre eigene, nut fur sie typische, besondere Schwingungen, die im Computer gespeichert sind, und die man auf dem Bildschirm in Form einer bestimmten grafischen Darstellung, die die Bedingungen des Informationsaustausches des Organs (der Gewebe) widerspiegelt, sehen kann. Jeder pathologische Prozess hat seine einzigartige grafische Darstellung.

 

Im Computer ist eine bedeutende Zahl der pathologischen Prozesse mit Rucksicht auf Grad der Auspragung, Alter, Geschlecht und andere Merkmale eingespeichert. Die Forschungsapparatur bekommt Frequenzcharakteristiken von einem biologischen Objekt, vergleicht sie nach dem Grad der Spektralahnlichkeit mit Vergleichsprozessen (gesunde, pathologisch geanderte Gewebe, Infektionsagens) und zeigt einen am nachsten stehenden pathologischen Prozess oder eine Neigung zu seiner Entstehung. Bei einigen verflochtenen Prozessen lasst der Betrieb der virtuellen Diagnose Differenzialdiagnose jedes Prozesses durchfuhren.

 

Eine bemerkenswerte Moglichkeit der Methode der nichtlinearen Analyse ist das medikamentose Testen. Das Forschungssystem hat Spezialmoglichkeiten Frequenzschwingungen jedes Medikamentes aufzunehmen und eine Computervergleich anhand der Spektralcharakteristiken von allen im Computer vorhandenen Medikamenten (bis einige Tausende) mit den Charakteristiken des pathologischen Prozesses zu vergleichen und dadurch eine wirksame Medizin zu finden.

 

Sogar in den wenigen Fallen, wo die klinische Symptomatik zu typisch ist, gibt die Methode der NLS-Diagnose zusatzliche Informationen uber die Gro?e des Schadens und lasst die Prognose aufstellen. In der uberwiegenden Mehrheit der Falle hat diese Prognose eine prinzipielle Bedeutung beim Diagnoszieren und fur das richtige Heilverfahren.

 

Als Entwickler des Gerates fur NLS-Diagnose („Metatron“) gilt Svjatoslav Pavlovitsch Nesterov, der 1988 einen Triggersensor entwickelte und damit die Idee des Gerates vorschlug.

Die Methode der nichtlinearen Diagnose ist immer noch in Fortfuhrung. Die Methodiken werden so schnell vervollkommnet, dass die Versionen alle 6 Monate erneuert werden. Dank der Einfuhrung der neuen Gerate digitalen Triggersensoren wurde die NLS-Diagnose nicht nur schneller, sie bekam ein anderes Qualitatsniveau. Es ist klar, dass die dynamischen Methodiken, solche wie 3D Sichtbarmachung der Forschungsergebnisse, werden bald zur Alltagspraxis.


Die NLS-Analyse braucht im Unterschied zur Computertomografie und zur kernmagnetischen Resonanz keine Felder der hohen Intensitat. Die Methode scheint fur die Untersuchung des Metabolismus, darunter auch auf das Zellenniveau, perspektiv zu sein.

 

Die Vervollkommnung der NLS-Methode schlie?t in sich nicht nur technische Neuheiten, sondern auch neue Anwendungsbereiche ein. Die einfachsten chirurgischen Manipulationen, wie z.B. Biopsie, werden langst von dem Ultraschall, der Fluoroskopie und der Computertomografie kontrolliert. Nun kann die Biopsie von NLS kontrolliert werden.

 

Der Preis der Apparatur fur die NLS-Diagnose ist sehr gunstig im Vergleich zu anderen Geratemethoden. Unter allen Geratemethoden gibt die NLS-Methode das Bild, das am genauesten dem pathologisch-anatomischen Bild entspricht. Diese Tatsache, sowie auch die Unschadlichkeit dieser Methode, tragt der schnellen Entwicklung der NLS-Diagnose bei.